• Jerusalem
    • En Gedi
    • En Avdat
    • Caesarea
    Touren durch Israel

    Jerusalem für Fortgeschrittene

    Diese Jerusalem-Tour kann einzeln oder aufbauend zur klassischen Altstadttour gebucht werden. Ich empfehle Ihnen diese Tour, wenn Sie bereits in Jerusalem waren und Ihr Wissen über diese Stadt vertiefen wollen.

    Die Tour beginnt mit einem Spaziergang an der Stadtmauer vom Jaffator bis zum Zionstor - beide gehören zu den 8 Toren der Stadtmauer, die direkt zur Altstadt Jerusalems führen.

    Dabei mache ich mit Ihnen einen Ausflug zum Anfang der jüdischen Geschichte Jerusalems, die ihren Beginn vor ca. 3000 Jahren in der Davidstadt hat. Diese Stadt hat ihren Namen der Eroberung durch König David zu verdanken. Der König selbst machte Jerusalem seinerzeit zur Hauptstadt. Heute gehört dieser Teil der Stadt allerdings nicht einmal mehr zu Altstadt Jerusalems.

    In der Davidstadt besuchen wir das faszinierende Wassersystem aus der kanaanitischen Zeitepoche, also noch vor der Zeit König Davids, sowie der israelitischen Zeitepoche, zu Lebzeiten des israelitischen Königs Hiskija und dem Propheten Jesaja.

    Durch den Hiskija-Tunnel fließt die Gihonquelle, die einzige Ganzjahresquelle Jerusalems, auch heute noch.

    Auch die Fundamente des Palastes von König David können dort bewundert werden.

    Ein außergewöhnliches Ziel auf der Route sind die Ausgrabungen des Westmauer-Tunnels, oder auch Klagemauertunnel genannt. Diese befinden sich in der Altstadt Jerusalems.

    Es handelt sich hierbei um einen besonderen Ort, der unterirdisch direkt an der West-Begrenzung des herodianischen Tempelberges verläuft. Einen tollen Anblick bieten die massiven Steinblöcke, mit denen Herodes den Tempelberg befestigte.